Der Mitteldeutsche Heimat- und Trachtenverband e.V. (MHTV)

Dennewitzer Flämingtrachten

Martina Schlanke | www.dw-ft.de

 

„Die Dennewitzer Flämingtrachten“ sind etwa vierzig Trachtenfreunde im Alter von sechs bis 78 Jahre.

Seit 1996 steht generationsübergreifend das Brauchtum rund um die Flämingtracht und die Liebe zur Heimat des Flämings im Mittelpunkt ihrer vielfältigen Bühnenprogramme. Neben zahlreichen Volksliedern und -tänzen werden auch eigene Lieder und Tänze präsentiert. Die zwölf Kinder und Jugendlichen treten auch mit eigenem Programm als „Dennewitzer Trachtenmäuse“ auf. Geprobt wird jeden Mittwoch im Saal des Wirtshauses „Zum Grafen Bülow“. Die „Trachtenmäuse“ proben jeden 2. und 4. Freitag im Monat. Das zwanzigste Jubiläum wurde am 11. September 2016 mit einem zünftigen Trachtenfest für Jung und Alt und vielen Gästen in Dennewitz gefeiert.

Pro Jahr werden bis zu dreißig Auftritte absolviert so unter anderem bei:

  • „Grüne Woche“ in Berlin
  • Flämingfrühlingsfesten
  • Veranstaltungen im Rahmen des Deutschen Mühlentages
  • Landesfest „Brandenburgtag“
  • Stadtfest in Wittenberg „Luthers Hochzeit“
  • Internationalen Trachtenfesten in Wechmar, in Altenburg und zum Trachtenmarkt in Greding
  • Kreiserntefesten
  • Dorf- und Heimatfesten in der Region
  • Familienfeiern

Seit 2015 gehören die Dennewitzer Flämingtrachten zu den Organisatoren des Adventfestes rund um die Dennewitzer Dorfkirche.